Auf einen Kaffee… mit Orhan Aba>

Managed Services bieten nicht nur eine Unterstützung der IT-Infrastruktur, sondern sie verbessern auch nachhaltig die Geschäftsprozesse eines Unternehmens. Durch die Auslagerung spezifischer Aufgaben an Expertinnen und Experten, an die sogenannten Managed Services Provider (MSP), ermöglichen sie es Unternehmen, effizienter zu arbeiten, Kosten zu reduzieren und sich verstärkt auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Neben dem Ausgleich des Fachkräftemangels in Form von zeitlichen Ressourcen verbessert sich durch das zusätzliche Know-how vor allem auch die IT-Sicherheit.

Mike Wagner (Geschäftsführer) im Gespräch mit Orhan Aba (Account Manager Managed Services & Consulting​).

Ich habe Orhan bei einem gemeinsamen Kaffee fünf Fragen zu seinem Aufgabengebiet Managed Services & Consulting gestellt:

Was begeistert Dich persönlich an Managed Services & Consulting?

Für mich steht der Mensch im Fokus und ich handele stets nach folgendem Zitat von Muhammad Ali: „Service to others is the rent you pay for your room here on earth.“ Mich faszinieren dabei die Möglichkeiten, den Mensch im Unternehmen zu unterstützen, die IT-Infrastruktur zu optimieren und ihre Geschäftsprozesse zu verbessern. Durch die Auslagerung von IT-Aufgaben an Expertinnen und Experten können Unternehmen effizienter arbeiten, Kosten senken und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Zudem bieten Consulting-Dienstleistungen wertvolle Einblicke und den Rat eines Trusted Advisors, um Herausforderungen zu bewältigen und Chancen zu identifizieren. Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Managed Services und Consulting-Leistungen ermöglicht es unseren Kunden, mit Technologie und Best Practices stets am Puls der Zeit zu bleiben und innovative Lösungen zu erhalten.

Warum entscheiden sich unsere Kunden für Managed Services?

Nicht alle Kunden sind gleich, aber alle haben dieselbe Erwartungshaltung an uns – Sie möchten Vertrauen, einen smarten IT-Dienstleister, der Ihnen auf Augenhöhe eine passende Strategie entwickelt, um zukunftsorientiert, kosteneffizient und sicher wettbewerbsfähig zu bleiben.

Was zeichnet die Zusammenarbeit mit Deinen Kolleg:innen besonders aus?

Meine Kollegen:innen sind tolle Menschen! Sie begegnen mir auf Augenhöhe und respektieren mich, so wie ich bin. Jeder Einzelne bringt sein Know-How und seine Skills ein, so dass wir alle voneinander lernen können.

Wo geht Deiner Meinung nach die Reise mit den Managed Services hin?

Dazu müsste man sich die Entwicklung der IT in den letzten Jahren anschauen und dabei schnell feststellen, dass die Vielfalt und Notwendigkeit für Technologien enorm gewachsen ist und damit auch die unzähligen Aufgaben, die dadurch entstanden sind. Sei es der E-Mail-Verkehr, die Erreichbarkeit auf Mobilgeräten, die Arbeit mit den verschiedensten Programmen auf dem Computer, die Vernetzung aller Geräte im Unternehmen oder gar die IT-Sicherheit und Compliance-Richtlinien. Vor 10 Jahren kannte man Hackerangriffe nur aus Hollywood-Filmen, heute betrifft es nahezu jedes Unternehmen. Jeder Bereich in einer IT-Landschaft ist somit Teil eines großen Gesamtbildes und wächst im Laufe der Zeit mit zunehmender Komplexität. Hinzu kommt, dass wir ein großes Defizit an Fachkräften haben. Kaum ein Unternehmen ist heutzutage in der Lage, alle IT-Aufgaben mit eigenem Personal selbst zu stemmen. Aus diesem Grund sind Managed Services Provider für die Zukunft aller Unternehmen unabdingbar.

Welchen Tipp bzw. welchen Ratschlag möchtest Du Unternehmern mitgeben, die sich vielleicht für Managed Services entscheiden wollen?

Jetzt betrachte ich wieder den Menschen, der die Entscheidung eigenständig treffen muss, und führe ein Beispiel vor, welches jeder kennt. Wenn Du krank bist, dann gehst Du zu einem Arzt (Experten), der Dir anhand von Untersuchungen eine Diagnose stellen kann. Damit meine Gesundheit wieder hergestellt wird, berät mich der Experte, was ich zu tun habe. Regelmäßige Check-Ups und präventive Untersuchungen können zudem unerwartete Überraschungen verhindern und erste Anzeichen von Krankheiten frühzeitig aufdecken. Warum gehe ich dazu zu einem Arzt und nicht zu einem Floristen? Die Antwort liegt auf der Hand: Das Fachgebiet der Expertise muss übereinstimmen mit dem, was ich erreichen möchte.

Unternehmen sollten sich vergegenwärtigen, dass die Gesundheit ihres Unternehmens ebenfalls von den funktionierenden Organen abhängt – Nämlich von ihrer IT in den unterschiedlichsten Abteilungen, die miteinander in Einklang sind.

Orhan, vielen Dank für Deine Ausführungen und Deine Arbeit am Puls der Zeit. Klasse, dass Du und Deine Kolleg:innen jeden Tag dafür sorgen, dass so viele unserer Kundinnen und Kunden sorglos arbeiten können und die IT somit einfach läuft!

Lust auf mehr?

Weitere Blogbeiträge

April 2024

Auf einen Kaffee… mit Carolin Schröter

Bei einer Tasse Kaffee ist unser Geschäftsführer Mike Wagner mit Carolin Schröter, Change Management Consultant, ins Gespräch gekommen.

Mehr erfahren

Dezember 2023

Auf einen Kaffee… mit Melanie Taggruber

Bei einer Tasse Kaffee ist unser Geschäftsführer Mike Wagner mit Melanie Taggruber, Mitarbeiterin im Marketing und bereits seit 25 Jahren bei BASYS Brinova tätig, ins Gespräch gekommen.

Mehr erfahren

November 2023

Auf einen Kaffee… mit Dennis van Ophuysen

Bei einer Tasse Kaffee ist unser Geschäftsführer Mike Wagner mit Dennis van Ophuysen, Cloud Architect im Bereich Projects & Solutions, ins Gespräch gekommen. 

Mehr erfahren

April 2023

Auf einen Kaffee… mit Oliver Wäsche

Bei einer Tasse Kaffee ist unser Geschäftsführer Mike Wagner mit Oliver Wäsche, Leiter Projects & Solutions, ins Gespräch gekommen.

Mehr erfahren

Januar 2023

Auf einen Kaffee… mit André Wark

Bei einer Tasse Kaffee ist unser Geschäftsführer Mike Wagner mit André Wark, Leiter für Managed Services, ins Gespräch gekommen.

Mehr erfahren

Dezember 2022

Auf einen Kaffee… mit Michael Hollmann

Bei einer Tasse Kaffee ist unser Geschäftsführer Mike Wagner mit Michael Hollmann, Leiter für Cloud Change & Adoption, ins Gespräch über das Scheitern und Gelingen von Projekten gekommen.

Mehr erfahren

September 2022

Auf einen Kaffee… mit Ina Diekmann

Bei einer Tasse Kaffee ist unser Geschäftsführer Mike Wagner mit unserer Mitarbeiterin Ina Diekmann zum Thema Führungskräfteentwicklung ins Gespräch gekommen.

Mehr erfahren